Kurzanleitung

E-Bike fahren ist wie normales Radfahren – aber weitaus weniger anstrengend. Damit Sie jederzeit vom "Rückenwind" profitieren, haben wir nachfolgend einige Tipps für Sie zusammengestellt:
 
Erste Schritte

  • Sattel und Lenker auf Ihre Körpergröße einstellen - mittels Drehgriff am Lenker den vierten Gang einlegen
  • Auf dem Display "Power" drücken (Achtung, Ihr Fuß darf beim Einschalten nicht auf dem Pedal sein!)


Richtig E-Bike fahren

  • Fahren Sie in Ihrem Wohlfühlgang, bei dem Sie stets den „Rückenwind“ spüren
  • Achten Sie auf eine niedrige Trittfrequenz, indem Sie in eher die großen Gängen fahren
  • Während, bzw. bei dem Schalten, immer die Pedale kurz entlasten
  • Tragen Sie beim Fahren immer einen Helm. Zu Ihrer eigenen Sicherheit.
  • Melden Sie jeden Mangel oder Schaden am Rad umgehend bei der Helpline - wir helfen so rasch wie möglich
  • Achten Sie (besonders beim Fahren in der Gruppe) auf den nötigen Abstand zum Vordermann und vermeiden Sie Nebeneinanderfahrten.
  • Die Räder sind alle mit Rahmenschlössern ausgestattet. Sollten Sie Ihr Bike für kurze Zeit unbeaufsichtigt abstellen müssen - IMMER ABSPERREN.
  • Fragen Sie im Hotel oder im Gasthof immer nach einer sicheren Abstellmöglichkeit.
  • Lassen Sie keine Wertgegenstände in der Packtasche  bzw. im Korb.


Die Elektrofahrräder dürfen ab 12 Jahren ohne Führerschein gefahren werden.

Die Körpergröße sollte min. 140 cm betragen.