Weinwandern und Weinverkostung am Eisenberg mit Thom Wachter!

„Der Boden macht den Wein“, weiß Winzer Thom Wachter und nimmt seine Gäste deshalb auch dorthin mit, wo seine edlen Tropfen wachsen – auf den Eisenberg. Bei geführten Verkostungen mitten in den Weinbergen serviert der sympathische Südburgenländer das Paradies nicht nur im Glas. Alle Sinne berühren – das will Thom! Und wo könnte man die Geschichte des Weines schöner erklären als dort, wo sie beginnt? Verkostet werden Thom Wachters Aushängeschilder: Weißburgunder, Welschriesling und sein vielfach ausgezeichneter Blaufränkischer. Auf Wunsch gibt’s ein „Picknick-Binkerl“ mit auf den Weg und spätestens am Ende der Reise fühlt man Thoms Leitspruch „Meine Weine vom Eisenberg hinterlassen Spuren“.

Weinwandern und Weinverkostung am Eisenberg

 

Dauer des Erlebnisses: ca. 2 Stunden

Der Preis ist für eine Person gültig.

Leistung

  • geführte Wanderung durch die Weingärten (ca. 20 Minuten) zum Weinkeller
  • Verkostung auf der Aussichtsplattform am Eisenberg (Welschriesling „burgfalke“, Weißburgunder“königsburg“, Uhudler Frizzante, Bergkäse 8 Monate gereift und Salzstangerl)
  • Verkostung im Weinkeller (EisenbergDAC, „fasszwölf“ EisenbergDAC Reserve, Ried Szapary EisenbergDAC Reserve, Ried Königsberg EisenbergDAC Reserve, Ried Fasching EisenbergDAC Reserve, Speck und Bauernbrot)
Preis ab € 14,50